/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

die Räte der Hauswirtin (der Teil 11)

  • den Meerrettich zu reiben, wenn es für die Nacht im kalten Wasser abzugeben leicht.

    fordert das Küchengeschirr den sorgfältigen Abgang. Die Glasflaschen otmywajutsja ist sehr gut, wenn ins Wasser zu werfen die Stückchen klein naresannogo der Kartoffeln es. Die Flasche ist es langwierig und stark schütteln auf, wonach vom reinen Wasser ausspülen.

    waschen die Flaschen vom Wein, dem Wodka, des Bieres wodoju mit der Soda.

    werden die Flaschen und die Glaskrüge für das Wasser durchsichtig und glänzend, wenn sie, zu Wasser mit dem Essig oder zu Wasser mit der Holzasche auszuwaschen. Danach sie spülen vom reinen Wasser aus.

    waschen sich die Flaschen vom Pflanzenöl zu Wasser mit der Soda.

    werden die Flaschen mit dem unangenehmen Geruch vom Petroleum, dem Brennspiritus, des Terpentins u.a., sowie von den Pflanzenölen sehr gut mit der Hilfe gortschitschnoj die Qualen ausgewaschen. Das Mehl rühren mit der kleinen Zahl des heissen Wassers durch, gießen in die Flasche, schütteln stark auf und es ist langwierig, wonach postojat 15 - 20 Minuten abgeben. Spülen warm, und dann dem kalten Wasser aus.

    wird die Schicht der Ablagerungen vom kalkigen Wasser in den Flaschen, den Krügen, die Glaser mit Hilfe des Essigs leicht ausgewaschen, mit dem die verschmutzten Behälter ausfüllen und geben auf die Tage ab.

    die Banken, werden die Flaschen und anderes Glasgeschirr ausdauernder bei den variabelen Temperaturen, wenn sie, ins kalte Wasser zu legen, dann prokipjatit die Stunde und im selben Wasser abzugeben. Der Grund des Behälters soll mit dem Lappen abgedeckt sein.

    das Porzellangeschirr waschen vom heissen Wasser. Manchmal bleiben auf den Tassen die Spuren vom Tee oder den Kaffee, die sich sogar vom seifigen Wasser schwierig entfernen. In diesem Fall muss man das Geschirr watkoj, angefeuchtet vom Tischessig oder der festen Kochsalzlösung abreiben.

    Nach dem Aufwaschen das Geschirr brühen Sie - sie schneller prossochnet ab und wird reiner sein.

    Ist es otmywajet die Flaschen jaitschnaja die Schale, das Papier Gut.

    den Fleischwolf gut, zu reinigen, durch sie das weiße Papier versäumend.

    Wenn der Aluminiumkochtopf potschernela innen, prokipjatite in ihr das Wasser mit drei-vier Löffeln des Essigs.

    wird das Aluminiumgeschirr immer rein und glänzend, wenn ins Wasser für das Aufwaschen, etwas Tropfen des Salmiakgeistes zu ergänzen.

    Nicht skrebite der Grund des anbrennenden emaillierten Geschirrs, - und gießen Sie in sie das Wasser mit der Soda und geben Sie postojat.

    nicht empfehlenswert, die Messer vom heissen Wasser, davon sie tupjatsja zu waschen.

    Tschtoby.bystreje, die Küchenmesser zu schleifen, senken Sie sie für 30 Minuten in die schwache Lösung des Salzes (der Fußboden des Teelöffels auf das Glas des Wassers). Später schärfen das Messer auf bruske für die metallischen Erzeugnisse.

    einen Beliebigen Geruch auf den Messern entfernen vom trockenen Salz.

    Von einem langwierigen Gebrauch wird das hölzerne Brett, auf dem Sie das Gemüse schneiden, ungleichmäßig. Reiben Sie von ihrem Schmirgelpapier ab, und das Brett wird glatt wieder.

    vom Feuchten Tee entfernt sich der Geruch des Fisches oder der Zwiebel von der Pfanne und aus den Kochtöpfen leicht.

    das Kristallgeschirr reinigen, den Lappen abwischend, der im Spiritus angefeuchtet ist, wonach vom trockenen weichen Lappen polieren. Sie ist nötig es vom heissen Wasser nicht zu waschen, da sich dabei das Kristall trübt, verliert den Glanz.

    das Steingutgeschirr vom sehr heissen Wasser nicht zu waschen. Sie waschen in teplowatoj dem Wasser mit der Seife und spülen der Kalten aus. Vom heissen Wasser wird die Glasur zerstört, platzt, die Farbe des Steingutes ändert sich. Wenn der große Pfropfen in die Flasche, prokipjatite sie etwas Minuten nicht eingeht.

    Ist in den Flaschen und den Flakons "чрхфрх=" Häufig; der Pfropfen. Sie wird es herauszuziehen, wenn uksusnoj die Essenzen auf den Hals und den Pfropfen zu tropfen leichter sein.

    , um die Farbe potschernewschej vom langen Gebrauch des Porzellangeschirrs wieder herzustellen, reiben Sie von ihrer Soda oder dem Essig mit dem Salz.

    << die vorhergehende Seite | , weiter > zu lesen; >

    [ 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 ]


    alle Materialien der Abteilung " werden Diese Räte тёхь"