beginnen
/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

muss man zuerst

beginnen

  • Also, haben Sie das Projekt des Einzimmergartenhäuschens gewählt. Jetzt kann man den Bau beginnen. Es bedeutet nicht, dass man die Schaufeln nehmen muss, die Picke und die Baugruben für das Fundament des Hauses zu graben. Früher ist es noch fern. Man ist notwendig vor allem, nachzudenken, wo auch als zu graben nicht nur der Bau, sondern auch jeden Baum zu verteilen.

    , um über vollzogen im Folgenden nicht zu bedauern und trudnopoprawimych die Fehler zu vermeiden, man muss allen rechnen. Man muss das Blatt Papier nehmen, den Bleistift und das Roulett, sorgfältig, das Grundstück zu messen, seinen Plan auf dem Papier aufzuzeichnen und, allem die Stelle zu bestimmen: vom Häuschen bis zum letzten Beet. Bei den Fachkräften heißt es von der Verteilung der funktionalen Zonen, ihrer gegenseitigen Verpackung.

    Werden wir ihren Räten folgen und wir werden solche funktionalen Zonen bestimmen: des Häuschens und wirtschaftlich, des Gartens-Gemüsegartens, der Erholung. Der Bau jeder Zone kann etwas Varianten haben. Wir werden die zweckmässigeren, vergangenen Tests von der Zeit und in diesem Zusammenhang empfohlen von den Fachkräften für die praktische Einführung nehmen.

    die Zone des Häuschens. Zu ihr auch gehört der Platz vor dem Eingang. Die Bequemlichkeiten der Erholung hängen von der Lage des Häuschens auf dem Grundstück in vieler Hinsicht ab. Es stellen bei dem Weg mit, dem kleinen Einzug (dem Vorgarten) von ihr, in der Tiefe oder in der Mitte vom Grundstück.

    die Anordnung des Häuschens bei dem Weg unerwünscht, da der Lärm von ihr und den Staub die Erholung ständig stören werden. Nicht die beste Variante und die Lage in der Tiefe des Grundstücks.

    Ist man Wohl, richtigt wird das Häuschen im zentralen Teil des Grundstücks aufstellen, ist am Weg etwas näher. Bei solcher Variante wird die Wohnfläche vom Weg genug isoliert sein. Vor ihm machen die dekorativen Landungen, zerschlagen den Gemüsegarten. Hinter dem Häuschen kann man die sonnigen und Luftbäder nehmen.

    stellt das Erholungsgebiet den Platz der rechteckigen oder falschen Form vom Umfang ungefähr von 10 bis zu 15 m 2 dar. Sie schließt sich die Zone des Häuschens an oder befindet sich in der Seite von ihr. Der Platz kann vor dem Wind mit der hölzernen Wand (dem Bildschirm), der Hecke usw.

    geschützt sein

    Für die Aufnahme der Luftbäder und der Erholung im Schatten veranstalten den Vorsprung oder pergolu, uwituju von der Weintraube oder dem Efeu. Den guten Schatten gibt der große Baum der Laubart - der Maulbeerbaum, die Nuss, der Apfelbaum. Im Erholungsgebiet stellen die stationäre oder transportable Gartenmöbel, die Ausrüstung für die Beschäftigungen vom Sport (den Querbalken, die schwedische Wand u.a.).

    Wenn in der Familie gibt es die Kinder, im Erholungsgebiet ist nötig es den Winkel für die Spiele zu schaffen. Je nach dem Alter der Kinder im Winkel stellen den Sandkasten, die Schaukeln, den Boom, den Tisch mit der Bank fest.

    die Zone des Gartens-Gemüsegartens gewöhnlich größt nach der Fläche. Auf ihr befinden sich die Obstbäume, den Gemüsegarten, jagodnik, die fruchtbringenden Gebüsche. Über diese Zone und ihre Nutzung sagten wir höher, in den Kapiteln über die Gärtnerei und den Gemüseanbau.

    die Wirtschaftliche Zone immer hinter dem Gartenhäuschen in der Tiefe des Grundstücks, in einer Linie mit den wirtschaftlichen Zonen anderer benachbarter Grundstücke aufzustellen.

    Auf dem Platz, der für die wirtschaftliche Zone abgeführt ist, wird der wirtschaftliche Bau, den kleinen kleinen Hof der Platz vor dem wirtschaftlichen Bau, die Kompostgrube oder den Kasten vom Umfang 1,5Х1,5 der m

    gebaut

    Für jene seltene Fälle, wenn die Besitzer des Grundstücks der Garten nicht anlegen, der Gemüsegarten, errichtet der wirtschaftliche Bau nicht, der große Teil des Grundstücks wird unter den ununterbrochenen grünen Rasen abgeführt, auf dem das Häuschen, die Bäume, die die Gebüsche blühen, die Blumen gelegen sind. Anstelle des wirtschaftlichen Baus manchmal errichten die russische Sauna oder die Sauna.

    Wie der Erholungsort soll das Gartengrundstück, gewiß, schön und gemütlich für die Erholung sein. Für die Errungenschaft dieses Ziels setzen die Blumen, legen die Bahnen an, bauen bessedki, und sogar die Gartenkamine, die Schwimmbäder, die schönen Einzäunungen u.ä.

    muss man die Irrationalität solcher Methode Jedoch bemerken. Die Absage auf die Landung des Gemüsegartens, der Fruchtbäume, jagodnikow - nichts die begründete Form des Besitzes vom Grundstück. Man muss danach, dass das Gartengrundstück, universell - sowohl für die Erholung als auch in den praktischen Zielen - für die Produktion der Früchte zu verwenden, des Gemüses für die Familie streben.


    alle Materialien der Abteilung " das Gartengrundstück und der Bau auf эхь"