angefangen
/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

hat der Bau

angefangen

  • fängt der Bau mit der Markierung der Konturen des Hauses an. Diese Arbeit erfüllt der Meister, dem der Bau bevollmächtig ist. Hier können die Anstrengungen nicht nur der Wirt des Grundstücks, sondern auch alle Familienangehörigen machen. Die Arbeit von allem wird ausreichen. Auf der markierten Fläche werden die bleibenden Pflanzen ausgegraben, es entfernt sich die Bodenschicht, wird sorgfältig gleich und es wird die Stelle gereinigt, wo das Haus stehen wird.

    Dann markiert der Meister das Fundament. Für die Markierung benutzen die Bretter, die nach der Breite des Fundamentes mit der Hilfe kolyschkow einschlagen.

    Nach ihm folgt die arbeitsintensive und langwierige Arbeit - die Vorbereitung der Baugrube unter das Fundament. Von sich aus wird es verstanden, hier ist, wohin die Hände allen arbeitsfähigen Familienangehörigen zu verwenden.

    ist die Baugrube fertig. Wenn er im streubaren Boden ausgegraben ist, muss man unbedingt es von den Brettern, den Matts u.ä. festigen damit sich sein Umfang nicht geändert hat. Im festen Boden, der nicht bestreut wird, die Baugrube muss man genau nach den Umfängen des Fundamentes graben.

    den Ausgegrabenen Boden falls notwendig exportieren sofort. Wenn es keine solche Notwendigkeit gibt, so ebnen den herausgenommenen Boden in der Entfernung 1 - 2 m von der Baugrube.

    wünschenswert, die Zeit zwischen dem Graben der Baugrube und der Verteilung des Fundamentes äusserst zu verringern. Es muss man sofort legen, kaum wird die Baugrube fertig sein, da die Regen, ossypanije die Böden u.ä. die Haltbarkeit des zukünftigen Fundamentes negativ beeinflussen.

    die Sache des Meisters, die Tiefe des Fundamentes zu bestimmen. Gewöhnlich soll sie der Tiefe promersanija die Böden der vorliegenden Klimazone entsprechen.

    kann Nur die Fachkraft die Konstruktion des Fundamentes bestimmen. Die schnelle und rentable Weise des Heranführens des Fundamentes unter den kleinen Bau ist ein Bau des Fundamentes aus butobetona. Solches Fundament unter Leitung des Meisters kann man von den Händen betonieren. Die Fundamente kann man und stein-, sowie aus anderen Materialien, die für diese Ziele brauchbar sind machen. Für jeden Fall bleibt das letzte Wort hinter dem Meister, der das Haus errichtet.

    die folgende Etappe im Bau - das Verpacken der Isolierung.

    Auf die gereinigte und geebnete Gründung des Fundamentes tragen die Schicht der Imprägnierung auf. Wenn die Imprägnierung vertrocknen wird, legen abwechselnd drei Schichten des Bitumenmastixes auf, zwischen denen isoljazionnyj die Pappe gelegt wird. Die Verlegungen aus isoljazionnogo der Pappe sollen aus der Gründung der Wand auf 3 - 10 cm auftreten und, wnachlestku 15 aufgelegt zu werden siehe die Horizontale Isolierung der Fundamente es ist nötig mit der horizontalen Isolierung der inneren Wände der Scheidewände und der Fußböden zu verbinden, Wenn man die senkrechte Isolierung veranstalten muss, sie muss man mit horizontal isoljazionnymi von den Verlegungen auch verbinden.

    fordert Diese Arbeit die Aufmerksamkeit, der strengen Beachtung der technologischen Aufnahmen. Der Bauherr in dieser Etappe kann die Rolle des Hilfsarbeiters erfüllen.

    Für isoljazionnymi von den Arbeiten folgt das Verpacken des Fußbodens. In der Regel, den Fußboden des Erdgeschosses entwerfen in der Höhe nicht weniger 40 - 50 cm vom Niveau des Bodens. Später, seit dieser Höhe, werden die kapitalen äusserlichen Wände und die Scheidewände errichtet. Wohl, es ist die am meisten verantwortliche Arbeit. Die hohe Qualität des Mauerwerkes kann gewährleisten, nur der hochqualifizierte Maurer. Aber es bedeutet nicht, dass sich hier die Arbeiten für den Bauherren nicht befinden wird. Hingegen ist viel es, die Arbeit für ihn. Er bringt heran und reicht die Lösung, verlegt bau- des Waldes u.ä.

    soll die Richtig gestellte Wand ganz senkrecht sein. Deshalb die Genauigkeit und die Richtigkeit des Mauerwerkes muss man häufig kontrollieren, d.h. Durch jede zweite oder dritte Reihe zu prüfen. Die Prüfung erzeugen mit Hilfe der Wasserwaage, die Rahmen, rejki, der Schnur oder otwessa.

    soll die Breite der längslaeufigen und querlaufenden Nahten des Mauerwerkes ungefähr 1 bilden siehe die Nahten füllen die Lösung aus. Meistens verwenden kalkig und zement-kalkig (gemischt) die Lösungen.

    durch Allen sind podmosti bekannt, ohne die kein Bau umgeht. Das Mauerwerk der Wände auf der Höhe ungefähr 1 m erzeugen mit podmostej. Im häuslichen Bau soll der Bauherr auf die Immunität podmostej folgen und, sie von der Lösung systematisch reinigen.

    den Ziegel in den Wänden kann man in verschiedener Weise legen. Die Reihe der Ziegel, die entlang den Wänden von der langen Seite gelegt sind, heißt loschkowym, oder dem Mauerwerk in des Halbziegels. Die Reihe der Ziegel, die entlang der Wand von der kurzen Seite gelegt sind, heißt tytschkowym, oder dem Mauerwerk in einen Ziegel.

    die Hauptregel des Mauerwerkes: in jeder Reihe sollen die Ziegel bezüglich der unteren Reihe, selbst wenn auf das Viertel der Länge verschoben sein, dann werden sich stykowotschnyje die Nahten der Reihen der Freund über dem Freund nicht einrichten und die Lösung wird das Mauerwerk besser festigen, was der Wand die Härte und die Haltbarkeit gewährleistet.

    die Lösung tragen nicht nur auf die gelegte Reihe der Ziegel, sondern auch neben ihnen auf, damit die Lösung senkrecht stykowotschnyje die Nahten zwischen den Ziegel gefüllt waren.

    , weiter > zu lesen; >


    alle Materialien der Abteilung " Es Ihnen selbst unter ёшыѕ"