/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

das Gemüsekraut im Winter

  • im Winter kann man das Vitaminkraut aus der Zwiebel-repki, der Rübe und der Petersilie züchten. Sind dazu nötig: die hölzernen Kasten vom Umfang 50X40 der cm und der Höhe 10 - 12 cm, das Setzmaterial und den guten Boden.

    Bei der Züchtung der Zwiebel-repki auf das Kraut setzen der Zwiebeln-Abrufes vom Durchmesser 3 - 5 siehe die Besten Sorten - mnogosatschatkowyje - Rostower, Pogarski, Spasski. Vor der Landung der Krümmungen weichen auf 10 - 12 Stunden im warmen Wasser (30 - 35° ein;) beschneiden das Oberteil der Zwiebel (schejku) bis zu "яыхёшъют" eben; die Landung den Pflastern in der Weise (fast dicht der Freund zum Freund). Über den Krümmungen drücken vom Brettchen ein wenig und schlafen von der feuchten Erde ein. Auf einen Kasten setzen 2,5 - 3 kg des Setzmaterials ab.

    Nach der Landung erste 8 - 10 Tage können die Kasten im dunklen oder halbdunklen Raum stehen. Die beste Lufttemperatur 16 - 18°. Kaum wird die Zwiebel beginnen, zu sprießen, die Kasten verlegen auf die Fensterbretter oder zu anderer heller Stelle und unterstützen die Temperatur 20 - 22°. Notwendigerweise begießen die Zwiebel. Die Ernte beginnen bei der Höhe der Feder 25 - 30 siehe die Mittlere Ernte des Schnittlauches von einem Kasten 4,5 - 5 kg.

    Für wygonki der Betensuppe nehmen die Hackfrüchte vom Gewicht 50 - 60 g ab und setzen den Pflastern in der Weise (ab wie ist näher als Freund zum Freund möglich). Auf einen Kasten ist es 4 - 5 kg der Rübe erforderlich. Damit werchuschetschnyje die Nieren nicht verfaulten, schlafen die Köpfe der gepflanzten Hackfrüchte von der Erde nicht ein. Durch 8 - 10 Tage verlegen die Kasten aus dem halbdunklen Raum zur hellen Stelle. 1 - begießen 2 Male in der Woche vorsichtig. Bei der Züchtung wäre es wünschenswert, die Temperatur 18 - 20° zu unterstützen;. Durch 30 - entfernen 35 Tage die Betensuppe. Die Zunahme des Blattes zum Gewicht der Hackfrucht erreicht 15%.

    das Kraut der Petersilie züchten im hellen Raum. Für die Landung nehmen die Hackfrüchte vom Gewicht 25 - 50 @E die Beste Sorte für wygonki - wurzelständig zuckersüss. Setzen die Petersilie in begossen borosdki mit den Entfernungen ab: zwischen den Reihen 5 - siehe 6 cm und zwischen den Hackfrüchten 1 - 2 die Köpfe der Petersilie von der Erde schlafen nicht ein. In den Kasten setzen daneben 2 kgkorneplodow ab. Begießen vorsichtig zwischen den Reihen, sich bemühend, die Köpfe nicht einzuweichen. Die beste Temperatur 18-20°. Die Blätter der Petersilie schneiden zwei Male für den Winter ab, und nach der dritten Züchtung des Krauts sie entfernen zusammen mit der Hackfrucht.

    die Ernte (die Hackfrüchte und die Blätter) im Vergleich zum Gewicht des Setzmaterials ist es auf 10%, und die Hauptsache - das frischeste, vitaminreiche Kraut der Petersilie mehr.


    alle Materialien der Abteilung " das Gartengrundstück und der Bau auf эхь"