/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

die Begrünung der Wohnung (der Teil 2)

  • die Herunterhängenden Pflanzen, zum Beispiel, die Tradeskantie oder zebrinu, kann man oben des Schreibschranks, des Buchschrankes oder anderer Möbel sogar stellen, falls sie sich nicht am Fenster befindet. Die Töpfe mit den Pflanzen kann man und auf speziell aufhängbar etascherke, die leicht feststellen, am meisten zu machen. Dazu muss man aus dem Furnier von der Dicke die 5 cm rund (oder anderer Form) die Halbpunkte vom Durchmesser 22 - 25 cm aussägen und, von ihren drei Schnüren zu verbinden, von der Lackfarbe in die nötige Farbe zu färben. Etascherku auf den Schnüren hängen neben dem Fenster oder in seiner Öffnung auf.

    Für die Zimmerpflanzen und die Gegenstände der Ausstattung kann man auch das leichte durchgehende Regal aus den hölzernen oder metallischen Theken mit den Halbpunkten machen. Von solchem Regal ist es gut, den Teil des Zimmers am Fenster abzutrennen, wo der Winkel der Erholung, vom übrigen Zimmer gelegen ist. Die Theken sollen des kleinen Durchmessers (2,5 cm) sein, und die Halbpunkte kann man aus den Brettern oder dem Tischlerschild machen und, mit dem durchsichtigen Lack abdecken. Die Theken aus den feinen metallischen Hörern stellen in raspor zur Decke fest.

    die Kleine Familie der Kakteen in klein gorschotschkach am besten, auf dem Fensterbrett auf den speziellen kleinen engen Bänkchen verschiedener Höhe oder auf lessenke-etascherke aufzustellen. Solche podzwetotschniki leicht, selbst zu machen, für die Herstellung polotschek das Furnier, den Plast, das Glas, metallisch prutki verwendet. Wenn für die Pflanzen fehlt es an der Stelle auf dem Fensterbrett oder wollen Sie sie hier nicht stellen, um das Tageslicht und frei nicht zu verdecken, die Fenster zu öffnen, kann man solche Bänkchen machen, aber, bolschego des Umfanges und der Höhe, und sie auf dem Fußboden am Fenster oder an anderer freier Stelle festzustellen. Sind auch fein metallisch podzwetotschniki, stehend auf dem Fußboden, so wie auch die Wandhalterungen sehr schön, die aus dem Metall gemacht sind.

    In den Geschäften gibt es die große Auswahl der keramischen Wandschalen und solcher, die mit Hilfe der Schnur zum Träger oder der feinen Rute, die auf dem Abhang des Fensters oder dem Fensterrahmen gefestigt ist aufgehängt werden.

    haben die Töpfe für die Zimmerpflanzen nicht die sehr schöne Art gewöhnlich. Deshalb sie stellen im Blumenübertopf - speziell dekorativ glasurowannyje die Töpfe, die verschiedene Umfänge haben, die Form und die Farbe häufig. Existieren auch sehr schön nach der Form und der Faktura des Blumenübertopfes, gemacht dem natürlichen porösen Stein der graulich-Weiße und der gelblich-Weiße der Farbe. Sie verfügen über die große Porosität, deshalb sie kann man nicht nur wie der Blumenübertopf, sondern auch anstelle der gewöhnlichen Töpferblumentöpfe verwenden.

    , die Zimmerpflanzen Züchten kann es in den Töpfen nicht nur mit der Erde, sondern auch mit dem Wasser. Solche Weise ist davon gut, dass die Notwendigkeit ausschließt sich um die Erde und das Begießen der Pflanzen zu sorgen. Es ist genug nur einmal in zwei Wochen, nahrhafte Lösung zu ergänzen, - und die Pflanzen werden sich gut entwickeln, zu blühen.

    erschwert die Übermäßige Zahl der großen Pflanzen in den Zimmer die Zirkulation der Luft, die flüchtigen von ihnen gewählten Stoffe und die Feuchtigkeit kommen nicht dazu, zerstreut zu werden, und es kann die Schlaflosigkeit, den Kopfschmerz herbeirufen. Deshalb muss man die Begrünung der Wohnungen vorsichtig erzeugen. Die Hauptsache, laden Sie das Zimmer von den großen Pflanzen nicht über, konzentrieren Sie die Zehn klein gorschotschkow mit den Farben auf den Fensterbrettern nicht.

    , die Zimmerpflanzen Zu erwerben ist es im Frühling am besten, wenn sie sich in den Zimmerbedingungen leicht akklimatisieren. Es ist selbst noch mehr zweckmässig, die Pflanzen tscherenkowanijem herauszuführen, von den Samen und anderen Weisen, dann werden sie von den ersten Tagen zum Raum verwendet werden.

    Für die Landung kann man die Töpfe, schon gebraucht verwenden. Vorläufig ist man notwendig sorgfältig, sie vom heissen Wasser oder poderschat im kochenden Wasser auszuwaschen, um den Schimmel zu zerstören. Die neuen Töpfe muss man auf die halbe Stunde ins Wasser legen. Die hölzernen Blumenkästen, gebraucht, es ist nötig vor der neuen Landung schtschelokom auszuwaschen.

    In die kleinen Töpfe als Drainage, auf den Grund (über seiner Öffnung) die Scherbe zu legen oder flach kameschek von der konvexen Seite nach oben, in groß auf die Scherbe legen die Schicht des Kieses oder des Flusssandes, und schon später schütten die Erde.

    Wenn wird der eingeführte Ableger abgesetzt, das Pflanzgut oder wird die Saat der Samen erzeugt, so muss man den Topf die Erde bis zu den Rändern ausfüllen. Bei der Landung der grösseren Pflanzen die Erde muss man konussoobrasno schütten, die Wurzeln und nur danach gleichmäßig verteilt, den Topf voll auszufüllen. Die Erde soll etwas verdichtet sein, besonders nach dem Rand des Topfes. Die Landung beendet, muss man die Pflanze zu Wasser und bis zur vollen Verwurzelung reichlich begießen, in ein wenig satenennom die Stelle zu unterbringen.

    soll die Erde des nahrhaften den Zugang gewährleistenden Wassers und der Luft sein. Für die Mehrheit der Pflanzen ist die lockere Erde nötig. Sie wird in den Blumenwirtschaften und den Pflanzenschulen verkauft. In solcher Erde bei der termingemäßen und geschickten Nachdüngung entwickeln sich die Zimmerpflanzen gut.

    brauchen Einige Pflanzen die Erde, die aus verschiedenen Sorten gebildet ist. Die am meisten verbreitete Mischung - 50% dernowoj, 40% der zerstoßenen Holzkohle (für den Schutz der Erde von sakissanija).

    gelingt die Vermehrung der Farben und der Pflanzen in den Zimmerbedingungen im Frühling mittels tscherenkowanija oder der Teilung des Busches am besten. Tscherenkowanije wird so erzeugt: (den Teil des Stieles von der Länge 3 - schneiden 8 cm mit zwei-drei Spionen) den vollkommen ausreifenden Ableger naiskos vom Messer ab und setzen in die Erde auf die Tiefe 2 ab siehe Für die schnellste Entwicklung seines Ablegers es ist nützlich, vom Glas oder dem Glas zu bedecken. Wenn es der Ableger und sie eine Höhe ist viel, muss man sie vom Glas des entsprechenden Umfanges bedecken.

    << die vorhergehende Seite | , weiter >>

    zu lesen

    [ 1 , 2 , 3 , 4 , 5 ]


    alle Materialien der Abteilung " die Ausstattung ътрЁ=шЁ№"