zu machen
/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

, Wie den Leim am meisten

zu machen

  • Für winiplasta

    Halten, als ob es winiplast unmöglich ist, zu kleben, da er zu den aggressiven Umgebungen angeblich inert ist. Ausgezeichnet kleben winiplast, orgsteklo, das Polystyrol und andere Plaste vom zahnärztlichen Leim - stirokrilom. Diesen Leim kann man in der Apotheke kaufen.

    die Geklebten Oberflächen ist man notwendig vor allem, von der Feile damit obesschirit sie und gleichzeitig zu säubern, in die Unebenen umzuwandeln. Dann bereiten Sie aus der Flüssigkeit und dem Pulver stirokrila (1:1 oder 1: 2) den Leim vor. Wobei man die Flüssigkeit stirokrila mit der Flüssigkeit protakrila oder norakrila (die Flüssigkeit, aber nicht das Pulver ersetzen kann!). Sorgfältig die Mischung durchgerührt, tragen Sie sie auf die geklebten Oberflächen sofort auf und verbinden Sie die Details.

    diesen Leim bystrossochnuschtschi, es vorbereiten es muss von den kleinen Portionen.

    Durch 1 - 2 Tage wird der Leim endgültig vertrocknen. Die Haltbarkeit der Naht wird höher als Haltbarkeit des geklebten Materials dabei.

    Für orgstekla

    Wenn zeigte es sich des fertigen Leims für orgstekla griffbereit nicht, es kann man schnell vorbereiten, im Azeton den Plast aufgelöst. Dazu kann man das ausfallende Plastkinderspielzeug verwenden. Den Plast rasmeltschite, schütten Sie in glas- pusyrek hinein, überfluten Sie mit dem Azeton (man kann das Lösungsmittel verwenden) und dicht bedecken Sie. Schütteln Sie durch. Bald bildet sich in pusyrke die gleichartige zähflüssige Flüssigkeit - der Leim ist fertig.


    alle Materialien der Abteilung " Ist über ъых §"

    Kurz