/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

das Zusammenkleben des Porzellans und der Keramik

  • das Porzellan und die Keramik kann man von den festen und wasserdichten Leimen "¦-¤" kleben; "¦¤+" "¦рЁё" "рряшф" "¦хъюы" "-ш==ш¶шъё" "¦ырё=юёшы-2" "¤р=хъё" und "Лэшъѕь". Die Besten unter ihnen folgen "¦рЁё" anzuerkennen; "рряшф" "¦-¤" "¦¤+" "¤р=хъё" und "Лэшъѕь". Bei dem Zusammenkleben des Porzellans der Oberfläche obesschiriwajut vom Tupfer, der vom Azeton angefeuchtet ist, tragen die Schicht des Leims auf beide Oberflächen auf und geben ihm, neben 20 Minuten trocken zu werden. Danach tragen die zweite Schicht auf, verbinden die geklebten Oberflächen, drücken mit der Hilfe strubziny stark, des Geflechtes oder irgendwelcher anderen Verwendung und ertragen sie in solcher Lage die 3 Stunden. Endgültig schwatywanije der Naht geschieht für zwei Tage.

    kann es vom Leim "¦ырё=юёшы-2" Fest, das Porzellan kleben;. Es - dwuchkomponentnyj der wasserdichte Leim.


    alle Materialien der Abteilung " Ist über ъых §"

    Kurz