/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

die Reparatur der Wohnung

  • , damit am meisten, die Wohnung zu reparieren, muss man sich selbst wenn das am meisten unkomplizierte Inventar anschaffen. Sind notwendig: der Eimer für die Farben, kaduschka oder den unnützen Eimer für kuporossa, etwas blechern oder der Gläser für die Züchtung der Farben, das breite Stemmeisen oder das alte Messer für die Reinigung der Wände, schpatel für schpatlewki, das Stück des Bimssteines und schkurka, die dicke Hand mit den langen Borsten auf dem langen Griff für die Deckung der Wände kuporossom, pobelki, pokraski von der Leimfarbe, aber kann man und motschalnoj mit der Hand umgehen. Es sind auch die kurze Hand mit den härteren Borsten für pokraski von der Ölfarbe und etwas feine Hände verschiedener Dicke für otwodok und der kleinen Arbeiten notwendig.

    Vor dem Gebrauch die neuen Hände muss man im Wasser durchnässen, damit sie weicher wurden und ihrer fielen die Borsten nicht aus. Wenn die Borsten viel zu lang sind, ist es die Hand empfehlenswert, abzuschnüren.

    Vor der Reparatur muss man aus dem Zimmer die kleinen Sachen ertragen, und groß, zur Mitte zu schieben, vorläufig jeden Gegenstand vom Papier (die Zeitungen, die Tapeten) oder der Materie eingewickelt. Beginnen, unten zu schließen, damit die nachfolgende Schicht des Papiers auf vorhergehend fand. Das Papier mit der Möbel nehmen ab, nachdem das Sägemehl, aber ausfegen werden bevor vom Fußboden die letzte Schicht des Papiers entfernt sein wird.

    , um den Fußboden vor der Verschmutzung und der Beschädigung zu schützen, es muss man von einigen Schichten des Papiers bedecken oder, von der dicken Schicht des Holzsägemehls einschlafen.


    alle Materialien der Abteilung " die Reparatur ътрЁ=шЁ№"