/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

der Sommer im Garten

  • wachsen die Bäume und die Beerengebüsche in der grünen Ausstattung, gut. Aber zusammen mit ihnen auf pristwolnych die Kreise auch erscheint das Unkraut. Nach dem vergangenen Regen wird der Boden verdichtet, versäumt zu den Wurzeln die Luft nicht.

    mit der Hacke oder der Gartenheugabel Ausgerüstet geworden, lockern Sie den Boden um die Pflanzen, aber negluboko auf, um die Wurzeln nicht zu beschädigen. Das Unkraut wird zerstört sein. Missbrauchen Sie das häufige Lockern - des Nutzens davon wenig nicht. Und die Pflanzen begießen es muss notwendigerweise, wenn der Boden trocken wird. Wenn das Wasser nach dem Begießen in den Boden eingesogen werden wird, und oben bildet sich die Kruste, ist es prorychlit notwendig, und wenn sich nawosnyj die Modererde oder rasmeltschennyj der Torf befinden wird, pristwolnyje die Kreise von der kleinen Schicht zu bedecken. Es wird die Feuchtigkeit im Boden gut festhalten, und wird die Größe des Unkrauts behindern.

    In das erste Jahr nach der Landung keine Dünger saschenzam geben nicht. Es ist genug, was zur Setzgrube beigetragen waren.

    erdenken Sie für sich die überflüssige Arbeit im Garten nicht, wie es manchmal einige beginnende Gartenbauern machen, die fast jede Woche den Boden rychljat und saschenzy begießen. Besonders schädlich häufig und ein wenig, ja auch vom sehr kalten Wasser zu begießen.

    als die Schädlinge und ist im Garten bis wenig krank, es fällt die Notwendigkeit des Erwerbs und der Benutzung jadochimikatami ab. Wenn auf den Zweigen der einzelnen Raupen aufdecken werden, zerstören Sie tlju, so nehmen Sie sie einfach ab und.

    lassen Sie die überflüssige Verdichtung, saguschtschenija der Landungen nicht zu. Im Garten sollen die für den Durchgang bequemen Bahnen, den freien Zugang auf den wirtschaftlichen Bau, auf den Aufbewahrungsort der Dünger sein. Verwenden Sie die Fläche des Grundstücks so, dass Ihre Landungen nicht satenjali der benachbarten Anpflanzungen.

    Im Garten ist die Ansammlung der Abfälle (bau- der Müll, die abgeschnittenen Zweige u.ä.) unvermeidlich. Sie muss man verbrennen. Die Feuer wird es erlaubt, nur außerhalb des Gartens an den vom Bau fernen Stellen, mit der obligatorischen Beachtung der bestimmten Regeln der Feuersicherheit zu trennen.


    alle Materialien der Abteilung " das Gartengrundstück und der Bau auf эхь"