/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

Uteplenije der jungen Bäume

  • In den Bezirken mit den strengen Winter die Obstgärten in der Regel im Frühling zu legen. Die Kirsche im mittleren Streifen ist es auch am meisten zweckmässig, im Frühling zu setzen.

    , um von wymersanija das wurzelständige System der jungen Bäume des Apfelbaumes, die vom Herbst gepflanzt sind schützen, sie muss man anzuhäufeln. Gewöhnlich machen es gleichzeitig mit der Landung oder etwas später, aber es ist obligatorisch bis zum Einbruch der Fröste. Um den Stamm des Baumes schütten den Höcker der Erde in der Höhe 15 - 20 cm und gut verdichten es. Utepljajut das wurzelständige System auch vom Torf, dem Mist und anderen rychljaschtschimi von den Materialien, sie um den Baum von der Schicht in 8-12 auslegend siehe

    Für den Schutz vor den Winterbeschädigungen und den Frösten wickeln die Stämme der jungen Bäume und die Hauptzweige von den Zweigen der Nadelarten, den Stielen des Schilfes, der Sonnenblume und des Maises um. Manchmal verwenden obwjasku, den Schienen, tolem. Solche obwjaska schützt auch vor den Hasen und den Mäusen.

    erzeugen Obwjasku der Bäume im späten Herbst, aber es ist obligatorisch bis zum Einbruch der Fröste und des Ausfalles des Schnees. Vom guten Schutz gegen die Brandwunden ist pobelka ein Kalk der Stämme und der Hauptäste der jungen Bäume. Sie muss man auch im späten Herbst durchführen.

    In den Bezirken, wo viel Schnee ausfällt und wird der Eintritt der starken Fröste angenommen, die Bäume häufeln vom Schnee, nagrebaja es zum Baum bis zum Niveau der Hauptskelettzweige an.

    vom Frühling muss man die Materialien mit pristwolnych der Kreise möglichst früh abnehmen, da sie das Durchwärmen des Bodens und den Anfang der Größe der Wurzeln aufhalten.


    alle Materialien der Abteilung " das Gartengrundstück und der Bau auf эхь"