/ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus /ihr Haus

die Kunstwerke in Ihrem Haus

  • spielen die Werke der darstellenden Kunst und der Skulptur, sowie der künstlerischen Industrie und der angewandten Kunst die nicht unwesentliche Rolle in der Dekoration der Innenansicht der modernen Behausung. Die Bilder, die kleinen Skulpturen, künstlerisch, die Keramik oder die Reproduktion, wenn sie sich auf der herankommenden Stelle befinden und werden mit der umgebenden Lage harmonisch kombiniert, werden die Wohnung schmücken, werden die Wärme und die Gemütlichkeit zum Alltagsleben der Menschen beitragen. Vor allem muss man bemerken, dass besrasbornoje das Auftürmen verschiedener Gegenstände des Schmucks Ihre Wohnung besser nicht machen wird. Bemühen Sie sich nicht, die Wohnung ins Museum umzuwandeln. Wenn im Zimmer an einer Wand bei Ihnen estamp hängt, stellen Sie 1 - 2 keramische Vasen, eine auf den Fußboden, wird andere auf das Regal - im Zimmer gemütlicher sein.

    Bei der Auswahl der Stelle für das Bild oder anderes Kunstwerk die Farbe der Tapeten, der Wände, die Art des Putzes, der Möbel zu berücksichtigen, die Beleuchtung u.a.m. hat die Nicht unwesentliche Bedeutung auch jenen, in welcher Höhe, das Bild aufzuhängen, wo die Skulptur, die Vase, des Erzeugnisses aus der Keramik zu stellen. Die moderne niedrige Möbel fordert, dass die Bilder in der kleinen Höhe - 1,3 - 1,7 m vom Fußboden hängen. Das Sujet des Werkes soll jenem Raum entsprechen, in dem es sich befindet. Man kann das graphische Werk oder die kleine Skulptur, nach dem Sujet nah den professionellen Interessen des Wirtes unterbringen. In der Gaststätte kann man das Stilleben, im allgemeinen Zimmer - die Landschaft, die farbige künstlerische Reproduktion aufhängen. Für das Kinderzimmer kommen die Bilder, die nach der Thematik den Interessen und den Leben der Kinder nah sind heran. Außer künstlerisch, sie leisten auch eine bestimmte erzieherische Einwirkung. Die Bilder im Kinderzimmer muss man aufhängen so, dass die Kinder bis zu ihnen nicht erreichen konnten. Das Schlafzimmer kann das Bild oder die künstlerische Reproduktion auch schmücken.

    soll der Rahmen des Bildes dem Sujet, dem Ton und ihrer Größe, sowie dem Stil der Möbel entsprechen. In dieser Hinsicht werden die groben Fehler häufig zugelassen: die Werke der Graphik werden in die breiten Bronzenrahmen eingestellt, und die Bilder, die in Öl gemalt sind, hängen ohne Rahmen, nur unter dem Glas, und es ist im Gegenteil besser. Sehr unschön sehen die auftretenden Elemente der Befestigung aus. Man muss ihre verborgen machen.

    die Keramischen Erzeugnisse kann man unter den Büchern, auf dem Regal mit dem Küchengeschirr, auf dem Teppich, auf dem Fußboden, auf dem Couchtisch, auf der Anrichte oder auf dem abgesonderten Regal aufstellen.

    klärt sich die Auswahl des Schmucks vor allem vom Umfang und der Bestimmung des Raumes. Die Vase, die neben dem Sessel gestellt ist, torschera wird das geräumige Zimmer schmücken, aber ist in klein ganz ungehörig, da sie überlädt. Hier ist es besser, von der kleinen Wand- oder aufhängbaren Schale beschränkt zu werden. Sehr gut sieht die Keramik auf den Buchregalen aus. Sie stellen so, dass sie koreschki - der Bücher, und die grösseren Vasen - neben den Büchern oder auf den offenen Regalen nicht verdeckte. Es sind die Vasen mit der deutlichen Kontur, da auf dem Regal vor allem "ёш=рх=ё " hier passend; nicht die Farbe, nicht die Malerei, und die Silhouette. Die Figuren der Tiere, die Schale, die Souvenir kann man auf den Regalen auch stellen.

    Auf den kleinen kleinen Tisch stellen eines-zwei Gegenstandes, und auf den Mittagstisch - eine grosse Vase, zum Beispiel, mit den Früchten. Für die niedrigen Couchtische ist es besser, die hohen engen Vasen oder die ganz flachen Tassen, den Teller, die niedrigen runden Vasen zu wählen.

    die Aschenbecher, karandaschnizy, die Leuchter muss man so, dass die Form auswählen, die Farbe und die Malerei harmonierten sie mit anderen Gegenständen der Ausstattung.

    Nicht unbedingt symmetrisch, die Keramik, die Skulptur und andere dekorative Gegenstände aufzustellen. Die asymmetrische Aufstellung trägt zur Komposition die Vielfältigkeit bei. Zum Beispiel, der flache keramische Teller und der hohe Krug bilden die schöne Komposition, aber wenn anstelle des keramischen Tellers, noch einen Krug oder die hohe Vase zu stellen, die ganze Anmut verschwinden wird, es wird das Gefühl der Nichtübereinstimmung entstehen. Die kleinen Gegenstände kann man von den Gruppen aufstellen. Zum Beispiel, dymkowskije bilden die Spielzeuge, die vom Ring oder in die Reihe gestellt sind, den hellen Farbenfleck, der ein zentraler und natürlicher Schmuck des Zimmers werden kann. Man muss auch die Kombinationen der Farben berücksichtigen: die schönen Kombinationen geben hell-grau und ziegel-rot, schwarz und zitronengelb, schwarz und weiß, türkis- und dunkel-braun. Die braune, gelbe, blaue, rosa Keramik wird mit dem Glas gut kombiniert.

    wurden Napolnyje der Vase ein wesentlicher Teil der Ausstattung des modernen Hauses. Ihre Höhe schwingt sich von 40 bis zu 70 siehe die Vasen des kleineren Umfanges auf den Fußboden, zu stellen es ist nötig nicht. Sie ist es besser, auf dem Regal, den niedrigen Schrank aufzustellen. Sind auf dem Fußboden der Vase matt, uneben, mit krupnosernistoj von der Faktura besonders gut. Sie werden auf dem glatten glänzenden Parkett gut gesehen und zur gleichen Zeit wunderbar werden mit dem weichen Strich des Teppichs kombiniert. napolnyje die Vasen stellen es kann beim Sessel, im Winkel des Zimmers oder bei der Wand, im Abstand zwischen der Möbel, wenn genug Raum und Vase bleibt wird sich satisnutoj in die enge Spalte nicht erweisen. Es ist napolnaja die Vase auf dem Teppich oder am Fenster auf dem Hintergrund breit sanawessi, schließend die ganze Wand vom Fußboden bis zur Decke sehr schön. Jedoch sind die Faktura und die Farbe des Materials hier wichtig. So wird die Vase mit der Malerei der weichen nicht hellen Töne mit dem farbenreichen Teppich oder dem dunklen schweren dekorativen Stoff ausgezeichnet kombiniert. Und schwarz, gustokrasnaja oder wird die hellgrüne Vase den angenehmen Kontrast zur hellen Möbel und den Lungen sanawessjami bilden.

    die Feine keramische Vase, die auf die karierte Serviette gestellt ist, oder das helle gelbe, rote oder blaue Service auf dem Tisch - (bei der Servierung des Tisches für die Gäste) mit klein salfetotschkami, die unter jedes Gerät (aus dem strengen Leinen, kariert legen oder glatt ohne Zeichnung), werden das Farbengamma der Innenansicht beleben.

    die Kombination der Keramik und des Metalls in den Wandvasen und werden der Blumenübertopf, in den speziell hergestellten feinen Ständern, die dekorativen metallischen Gitter, an denen die keramischen Vasen mit den Farben befestigt sind, die Innenansicht Ihrer Wohnung auch schmücken.

    die Besondere Anmut erwirbt die Keramik in der Kombination mit dem Baum. Häufig verwenden usenkije die Halbpunkte in Form von den Fensterchen. Gewöhnlich werden sie an der Wand, zum Beispiel, über dem Mittagstisch gefestigt. Solche Fensterchen reichen jede an ihnen gestellte Sache sehr wirkungsvoll, schaffen um sie den geschlossenen, deutlich aufgemachten Raum, den eigentümlichen Mikrokosmos, in dem diese Sache lebt. In solche Fensterchen stellen irgendwelches Souvenir, die Schale, klein kuwschintschik, der unter anderen Sachen,

    verlorengehen kann

    existieren die Fertigen Rezepte nicht. Es gibt nur irgendwelche Grundprinzipien der modernen Ausstattung des Hauses. Zur Auswahl und der Aufstellung der Keramik muss man schöpferisch herankommen. napolnuju die Vase oder die kleine Schale für die Farben, den Aschenbecher oder den Blumenübertopf kaufend, muss man unbedingt sich die Frage stellen: und wo dieser Gegenstand stehen wird, wie in der Nachbarschaft mit anderen Sachen und gerade im vorliegenden Zimmer aussehen wird?


    alle Materialien der Abteilung " die Ausstattung ътрЁ=шЁ№"